• Da es in dieser Rubrik noch nichts gibt und das ein Thema in der Telegram Gruppe war eröffne ich hier mal das Thema.
    Wie schätz ihr das Risiko von P2P Krediten ein ?

    Wie viel Prozent Rendite macht ihr ?

    Mintos oder Bondora oder was ganz anderes ?

    Mit wie viel einsteigen ?

    Wie viel Monatlich investieren?

    Kann man damit sich seine Rente finanzieren ?
    Seit ihr beim Minto im sekundär Markt ?

  • Beitrag von Fisch_freund ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Fisch_freund also ich hab mir damals das Video von Constantin angesehen und bin bei Mintos erst einmal mit 20 Euro eingestiegen um das Risiko so gering wie möglich zu halten aber ich hab da mittlerweile eine Rendite von 12.5% und ich hab nur die kurzfristigen Investements eingestellt gehabt. Ich bekomme täglich meine Info per Mail und ich lasse es so erst einmal laufen wie es eingestellt war. Bis heute Gewinn ca 50 Euro (bei 6 Monaten laufzeit und 20 Euro investiert)

  • Fisch_freund also ich hab mir damals das Video von Constantin angesehen und bin bei Mintos erst einmal mit 20 Euro eingestiegen um das Risiko so gering wie möglich zu halten aber ich hab da mittlerweile eine Rendite von 12.5% und ich hab nur die kurzfristigen Investements eingestellt gehabt. Ich bekomme täglich meine Info per Mail und ich lasse es so erst einmal laufen wie es eingestellt war. Bis heute Gewinn ca 50 Euro (bei 6 Monaten laufzeit und 20 Euro investiert)

    20€ Invest und 50€ Gewinn in 6 Monaten = 12,5% Rendite? Hä?

  • 20€ Invest und 50€ Gewinn in 6 Monaten = 12,5% Rendite? Hä?

    Ich weiß nicht wie es bei Mintos ist, aber bei Bondora ist es so, dass du monatlich die Tilgung + Zinsen bekommst. Die können dann gleich wieder investiert werden ab 1€ dadurch hat man einen Zinseszins Effekt und der Gewinn ist dadurch höher. Aber 50€ Gewinn ist trotzdem nicht realistisch.

    Ich investiere zur Zeit 50€ in Go & Crow und 25€ direkt in P2P Kredite monatlich. Zur Zeit habe ich bei p2p einen Zinsertrag von 31% und bin seit über ein Jahr dabei.

  • Ich weiß nicht wie es bei Mintos ist, aber bei Bondora ist es so, dass du monatlich die Tilgung + Zinsen bekommst. Die können dann gleich wieder investiert werden ab 1€ dadurch hat man einen Zinseszins Effekt und der Gewinn ist dadurch höher. Aber 50€ Gewinn ist trotzdem nicht realistisch.

    Ich investiere zur Zeit 50€ in Go & Crow und 25€ direkt in P2P Kredite monatlich. Zur Zeit habe ich bei p2p einen Zinsertrag von 31% und bin seit über ein Jahr dabei.

    Das ganze bei Bondora?
    Dann sollte ich mir das auch mal anschauen.