• Dieses Thema enthält Beiträge, die aus dem Zusammenhang gerissen sein können, denn sie wurden der Übersichtlichkeit halber aus einem anderen Thema hierher verschoben und/oder kopiert. Damit der Zusammenhang besser ersichtlich ist, wurden möglicherweise Teile einzelner Beiträge nachträglich editiert. Was hier fehlt, ist aber im anderen Thema lesbar. Der ursprüngliche Gedanke editierter Beiträge bleibt erhalten.


    bei den englischsprachigen ist simcash(dot)io auch im Gespräch, da werden, wie üblich, utopische Verdienste von 1200 Euro mit 4 oder 5 Geräten behauptet! :O

  • bei den englischsprachigen ist simcash(dot)io auch im Gespräch, da werden, wie üblich, utopische Verdienste von 1200 Euro mit 4 oder 5 Geräten behauptet! :O

    also ich habe das simcash dot io getestet. Kann nur dringend davon abraten. Es erfolgen zwar tatsächlich Auszahlungen und die sind auch gar nicht so niedrig, allerdings wird scheinbar ganz schöner Unfug über die Simkarte getrieben.


    Bei mir haben täglich mindestens 10 bis 15 Personen angerufen um sich zu beschweren warum ich sie anrufe bzw. anschreibe.


    Ich habe das Projekt heute nach 5 Tagen test beendet und lege es ad acta.

  • Es ist nicht bewiesen, dass SIMCash Scam ist. Die Firma kann durchaus nur Gutes vorhaben. Aber die Leute, die den Dienst nutzen, machen alles kaputt und SIMCash scheint das nicht zu interessieren. Wobei für mich nicht einmal klar ist, ob Dritte die SMS verschicken oder SIMCash selbst. In letzterem Szenario schaden sie ganz klar sich selbst. Aber solange ausgezahlt wird ist es kein Scam.


    Eigentlich müsste man den Begriff mal eindeutig definieren. Scam heißt eigentlich nichts anderes als "Vorschussbetrug", was bedeutet, dass du mir jetzt Geld gibst, weil ich dir verspreche, dass du daraus mehr Geld generierst, ich zumindest den Löwenanteil aber behalten werde und abhaue.

    Daher ist Scam hier nicht klar erkennbar, denn keiner weiß genau, was für SMS verschickt werden.

  • Bei mir haben täglich mindestens 10 bis 15 Personen angerufen um sich zu beschweren warum ich sie anrufe bzw. anschreibe.

    Hast du mal zurück geschrieben was sie von dir für eine SMS bekommen haben, kann man ja ne nette Nachricht schreiben und auf die Webseite verweisen, dann klärt sich auch diese Punkte:


    Eigentlich müsste man den Begriff mal eindeutig definieren. Scam heißt eigentlich nichts anderes als "Vorschussbetrug"

    Wo hast du denn diese Definition gefunden?

    Daher ist Scam hier nicht klar erkennbar, denn keiner weiß genau, was für SMS verschickt werden.

    Hier darum zu diskutieren ob es Scam oder Phishing oder i was anderes ist, finde ich nicht sehr zielführend, wenn sich Leute darüber aufregen und zurückschreiben oder zurückrufen, wurde die SMS mit ziemlicher Sicherheit nicht mit deren Einverständniss verschickt.
    Zudem eine APK Datei auf seinem Mobiltelefon zu installieren finde ich auch sehr gewagt, welche selbstständig SMSen verschicken kann.

    Wenn jemand damit zur Polizei geht, dann ist es erstmal deine Telefonnummer die sie haben, falls du einen Anwalt brauchst ist der Stundenlohn mit Sicherheit deutlich höher als der Ertrag.

  • Gib Scam in Google ein und drück Enter.

    an illegal way of making money, usually by tricking people oder an illegal plan for making money, especially one that involves tricking people

    Da steht nichs von Vorschussbetrug oder so, ist vielleicht bei bestimmten "Maschen" der Fall, allerding nicht die definition von SCAM

  • Bei mir kommt "Vorschussbetrug" samt Wikipedia.



    Zitat


    Im Englischen wird der Begriff Scam (deutsch Betrug, Beschiss, Masche) als Synonym für den Vorschussbetrug verwendet. Im Allgemeinen bezieht er sich auf eine Leistung, die im Voraus bezahlt, aber dann nicht erbracht wird.

    Man könnte höchstens über "Synonym" diskutieren.

  • Also ich habe mit einem geschrieben, der von mir sms bekommen hat. Er hat mehrere Anrufe erhalten und SMS auf Holländisch.


    er war sehr sauer, dass überhaupt jemand seine Nummer hat. Ich vermute, das die bei Simcash einfach einen Nummerngenerator am laufen haben der per Zufallsprinzip einfach sms verschickt mit phishing links und die Betreiber hoffen das jemand drauf rein fällt. Mir ist auch völlig unklar wie die es schaffen anzurufen. Aber sie machen es, da ich mehrere sms bekommen habe das der angerufene nicht erreichbar ist.


    Also koscher ist das keinesfalls. Ob jetzt Scam, phishing oder sonst was, es ist auf jeden Fall etwas nicht gutes. Auszahlen tun sie, aber das kann ja auch gestohlenes Geld sein...

  • Ja, es wird auch telefoniert. Wie auch immer die das schaffen.


    ob ein link in der sms war konnte ich nicht herausfinden. Dafür war derjenige leider zu sauer.


    ich vermute aber schon.


    EDIT: es darf dich natürlich jeder selbst davon überzeugen, mir ist es nach diesen Erfahrungen aber zu gefährlich und ich wollte davor warnen. Was ihr mit diesen Erfahrungen macht ist natürlich euch überlassen.