Beiträge von Kevin Kun

    Damit meinst du jetzt nicht Restposten oder Rücksendungen?

    nein :D

    Das ist mir neu, da habe ich noch nie was von gelesen.

    Interessanter Aspekt, würde aber mit ständiger Umhertelefoniererei einhergehen, oder nicht?

    Also es gibt Waren die dürfen gar nicht erst in den Handel gebracht werden, weil Etiketten oder so fehlen und die Artikel dann normalerweise entsorgt werden, habe das auch nur mitbekommen, weil jemand, den ich kenne, im Lager arbeitet und dort palettenweise öl mitnehmen könnte, die Einzigen kosten, die da anfallen sind 20€ für die "Säuferkasse". Habe so auch ca. 100 l Kettenöl und Alkylatbenzin zum 0 Tarif bekommen, das reicht mir vermutlich für die nächsten 2-3 Jahre. An so was kommt ihr aber auch nur über Vitamin B oder ihr arbeitet selbst im Lagerlogistikbereich

    Wollte es auch nur mal erwähnt haben, wie es am Ende für euch nutzbar ist, ist die andere sache

    Ich werfe mal nicht etikettierte waren in den raum, die dürfen so nicht in den Handel gehen, aber die Versandhäuser haben meistens 2-3x im Monat so Paletten, die die normalerweise entsorgen müssen. Sind manchmal waren im wert von mehreren Tausend Euro, die man da dann für nen 20er mitnehmen kann.

    Ich denke nicht, dass es es sich dabei um einen Betrug handeln wird, da es bei keiner der Parteien zu finanziellen oder anderen Schäden kommt.

    Na ja, Schaden entsteht doch bei deinen Werbepartnern, die dich ja für echte Aufrufe auf deiner Webseite vergüten. Wenn du aber keine Werbung schaltest und du nur Suchmaschinenoptimierung betreibst, könnte es legal sein, es sei denn du planst, die künstlich hoch gepushte Domain zu verkaufen.

    So zumindest mein Gedankengang, Rechtsanwalt bin ich jetzt auch nicht, würde das aber mal gerne abgeklärt haben, bevor man so was umsetzt

    Ich steig im April auf Glasfaserandchluss um. Meine Telefonleitung ist dann über und ich hatte überlegt einen günstigen Tatif zu nehmen um eine weitere IP für ebesucher usw zu betreiben. Bis jetzt hab ich nix passendes gefunden.


    Habt ihr einen Tipp für einen günstigen Festnetzanschluss?

    Kannst du dir nicht auch einfach nen Businesstarif holen und dir dann deine ip Adressen selbst hosten? Direkt beim Provider sind die dann nur etwas teuer (um die 5€, monatlich)

    Es ist, als würde jemand per Remote auf deinen Rechner zugreifen und beide streiten sich um die Maus.

    Na ja gut ... hatte jetzt nicht mit gerechnet, dass jemand den Kram nebenbei am arbeits PC laufen hat

    Ich frage mich bei den Maus- und Klickmakros immer, was passiert, wenn ich auf einen anderen virtuellen Desktop gehe. Welcher Desktop wird dann geklickt?

    Der aktive, aber du kannst auf der Systemebene ja weiterhin alle Commands ausführen und dann vor "jeder" Aktion in den benötigten vdesk wechseln auf nem Server eigentlich kein Problem, da kannst du dann problemlos 20-30 vdesks in ein paar min durch gehen


    Das macro würde dir ja nur den Script part von eBesucher oder so ersetzen

    Captchas sind dann noch ne andere Sache :D

    Eine andere Möglichkeit wäre ein eigenes kleines Addon zu schreiben welches die Scripte in die Seiten lädt. Hier könnte man den Namen jedes Mal minimal abändern sobald ebesucher dieses "Addon" auf die Blacklist setzen würde. Läuft dann wahrscheinlich eh nur auf ein KatzundMaus-Spiel hinaus was irgendwann einen ShadowBan nach sich zieht.

    Ich persönlich würde hier eher Zeit investieren, das ebesucher-Addon zu bearbeiten um die installierten Addons "zu verstecken".

    Warum so umständlich?

    Mach dir nen macro das paar Tasten drückt, Bilderkennung und x,y unterstützt und das lässt dann auf Systemebene laufen, realer kann das Nutzerverhalten kaum wirken

    Sind Listenelemente
    als Beispiel mal mit JavaScript

    Code
    1. let Liste = ['Url', 'Coin', 'Google.com']; //scheint so als hättest du nur das

    Jetzt fehlt dort die Funktion, also das, was das dein Programm mit den Infos in der Liste macht oder machen will, also z.B so was


    Code
    1. let Liste = ["Url", "Coin", "Google.com"]; //scheint so als hättest du nur das
    2. // das hier ist die eigentliche Funktion die ausgeführt wird
    3. if (Liste[0] == ("Url")) {
    4. console.log("ture");
    5. } else {
    6. console.log("false");
    7. }

    Also scheint es so als hättest du genau genommen den falschen Teil zu deiner Frage bereitgestellt

    Eine Frage hätte ich da noch die 40000 sind Minimum und die 80000 Maximum? Frage nur vorsichtshalber das ich alles richtig Einstellen kann zum Testen

    dient doch nur als beispiel

    Code
    1. Math.floor(Math.random() * 80000) // generiert eine zahl zwischen 0 und 80000
    2. +40000// plus 40000 wer hätte es gedacht :D
    Code
    1. const delayBeforeMovingToNextUrl = Math.floor(Math.random() * 80000)+40000
    2. if(websiteDataValues.timeoutbeforeMovingToNextUrl){
    3. delayBeforeMovingToNextUrl = websiteDataValues.timeoutbeforeMovingToNextUrl;
    4. }
    5. setTimeout(function(){
    6. movingToNextUrl = false;
    7. goToNextUrl();
    8. },delayBeforeMovingToNextUrl);

    sowas? xD


    Da dachte ich, dann könnte ich einfach bei den Webseiten URLs Google mit eintragen.

    wie hast du die denn gespeichert? bei einer liste musst doch nur mit +1 die positionen in einer schleife durch laufen lassen

    Code
    1. //javascript
    2. //timer zwischen 40 und 120 denke aber dran das du den timer ggf umrechnen musst normal sind eigentlich ms
    3. const timer = Math.floor(Math.random() * 80)+40
    4. console.log(timer)
    5. //python
    6. from random import randrange
    7. print(randrange(80)+40)

    ist jetzt nur das generieren einer zufälligen zahl musste dir dann so einfügen wie du die brauchst

    Weiters wurde earnapp bereits 2-4 mal in der Community erwähnt. Also hat Echorausch nicht zwingend zuerst earnapp entdeckt.

    Na ja, gut, das ergibt so natürlich sinn

    wird jetzt auch mein letzter off Topic Beitrag hier sein, aber konnte das mal genauer definiert werden, wann etwas erlaubt ist oder nicht?

    Ist z.B ein Programm erlaubt das nur läuft, wenn man sich über einen bestimmten Link anmeldet aber der dir z.B die Auszahlungen managed und dir E-Mails schickt, wenn irgendwas Ungewolltes passiert oder reicht die Recherche übersichtlich oder muss ein Riesen Beitrag geschrieben werden, weil das dann nach mehr Arbeit aussieht?

    wo genau sind die Grenzen? Die Regeln sind aktuell so blöd definiert das man quasi alles dort hineininterpretieren kann

    Mal ne frage an die Zuständigen, aber sollte nicht das raus suchen von neuen Einnahmequellen und der dazugehörige Pay-out-Proof den Affiliate link erlauben? Oder soll das hier nur dazu dienen, Jumper die Arbeit abzunehmen und ihm gratis Content liefern?

    Bin halt mit eurer Politik nicht ganz einverstanden und das, dass ref spammen nicht sein muss, ist klar, aber finde es hier in diesem Fall doch schon recht dreist, den zu löschen.

    Genau dieses verhalten führt nämlich nur dazu, dass diese Leute, die sich die Arbeit machen und so zeug raussuchen, hier in Zukunft nicht weiter aktiv sein werden.

    Grüßt euch werte Gemeinde habe aktuell ein immer wieder auftretendes Problem was die Latenz der meiner Kunden betrifft und welches es für die Zukunft zu lösen gilt, allerdings fehlen mir hier Erfahrungswerte und Optionen, dies zu bewerkstelligen. (ist eigentlich weniger mein Problem, sondern ehr das der Kunden tbh :D)

    Und zwar ist es aktuell so, dass mein Server auf komm raus, den Traffic dort durch kloppt und dafür sorgt, dass kurzzeitig der Ping in die hohe schießt und teilweise Latenzen von 200-300ms und mehr für 10sec+ verursacht werden.


    Das dies gerade bei Homeservern Probleme verursacht, sollte soweit eigentlich klar sein, nun habe ich aber keinerlei Erfahrungswerte noch Ideen, wie ich dies lösen kann, ohne dort weitere Hardware aufzustellen und erhoffe mir hier mal ein paar Erfahrungswerte und Optionen, dies zu lösen