Hey ich bins Tom

  • Hallo zusammen,

    Da mir kürzlich in den Sinn gekommen ist, dass ich mich noch gar nie richtig Vorgestellt habe, möchte ich das hier mal machen.


    Mein Name ist Tom, wohne in der Schweiz und bin 15 Jahre alt. Ja, ich weiss ist vielleicht etwas jung, doch habe schon viele Erfahrungen mit Krypto und passivem Einkommen gesammelt.


    Hier das wesentliche. Mit eBesucher habe ich vor 1.5 Jahren angefangen. In Krypto bin ich richtig seit einem Jahr investiert. Meine ersten Erfahrungen mit Investitionen habe ich bereits mit 7 Jahren gesammelt. Damals habe ich mir meine erste Aktie gekauft, worauf ich sehr stolz bin. Es wahr die AMD Aktie für ~10 USD. Mittlerweile investierte ich fast alles Geld, welches ich mir irgendwie auftreiben kann in diverse Sachen, wie z.B. Krypto, Aktien und P2P Kredite. Natürlich ist es für mich immer eine Herausforderung, da vieles für mich noch gar nicht möglich ist, weil ich nicht volljährig bin.


    Doch wie bin ich darauf gekommen mein eigenes Geld zu verdienen?

    Die Antwort ist ziemlich einfach. Ich bekomme kein Taschengeld oder sonstiges. Ich muss mir also jedes Geld selbst erarbeiten.


    was sind meine grössten Stärken?
    Meine stärken sind: Informatik und leverage Trading.


    Was sind mein Höhepunkte und meinen Tiefpunkt?

    Vor etwa 6 Monaten habe ich das Leverage Training entdeckt. Ich habe es teilweise genutzt und mich ständig verbessert, aber nie viel investiert und verdient. Vor etwa 2 Monaten habe ich mir 2€ genommen und habe sie probiert, möglichst weit zu traden. Vor etwa 5 Tagen kam ich dann bei knapp 850€ an. Ich weiss einige werden mir das nicht glauben, konnte ich selbst auch nicht. Ich hatte noch nie so viel Geld. Leider entschied ich den grössten Teil weiter zu traden. Ich entschied mich für eine short Position, da es für mich sehr fest nach einer grösseren Korrektur ausgesehen hat. Ausserdem wollte ich nur ein kleinen Teil in die Position investieren, aber irgendwie wurde es dann mein ganzes Portfolio. Ich weiss selbst nicht wie das passieren konnte, da wir uns immer noch in einem Bullenmarkt befanden, war dies hoch riskant. Ich entscheid mich aber die Position offen zu halten. Kurze Zeit später war alles weg. Ich war am Boden zerstört und weinte nur noch. Ich hoffe ihr konntet aus dieser Story was lernen.


    Wie lange bin ich bereits in der Community und was will ich für sie tun?

    Ich bin schon sehr lange ein Zuschauer von Jumperbillijumper, etwa 1.5 Jahre in der Discord Gruppe und ungefähr 10 Monate im Forum. Ich möchte der Community Tipps geben, wo ich kann.


    Ich hoffe natürlich euch hat meine verspätete Vorstellung gefallen.


    Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr sie gerne stellen.

    BTC: 1FPE7Y6rTTiuuxUK9hr4tAZCVnXPhkqTby

    ETH: 0xa252dae953c106306a741225f12e53974e6d7750

  • Hallo Tom, schön das du uns deine Geschichte erzählst.

    Es ist natürlich Schade zu hören das, das Geld nicht mehr in deinem Besitz ist sondern jetzt bei jemand anderem.
    Wie du schon selber festgestellt hast, ist es keine gute Idee gewesen dein ganzes Kapital auf ein Pferd zu setzen auch wenn der Kurs noch so gut ausschaut hat, aber jeder sammelt Erfahrungen.

    Vielleicht hast du noch ein paar Sachen oder Seiten entdeckt wo man sein passive Einkommen noch erweitern kann, welche hier noch ganz unbekannt sind.

    Da du mit dem traden vermutlich nicht aufgehört hast, wünsche ich dir viel Glück.

  • Vielen Dank

    Vielen Dank

    BTC: 1FPE7Y6rTTiuuxUK9hr4tAZCVnXPhkqTby

    ETH: 0xa252dae953c106306a741225f12e53974e6d7750