Beiträge von Comp1EX

    Hallo Zusammen,

    Ich bin zwar länger schon passiv in diesem Forum unterwegs, heute will ich aber einmal selbst etwas sagen.


    Bei meiner Suche nach einer Lösung um meine verschiedenen Coins und Token vor einem potentiellen Absturz zu schützen, habe ich einen Tradingbot gefunden, der die Lösung meines Problems sein könnte, ich hoffe nur hier nicht auf einen SCAM hinein zu fallen, auch wenn ich im Code nichts gefährlich Aussehendes finden konnte, sind meine Programmierkenntnisse leider nicht gut genug um hier sicher zu sein.


    Da ich hier zwar immer wieder Beiträge zu Tradingbots finde, aber keine wirklich sinnvolle Gratis & Open-Source Lösung gefunden habe, hier nun mein Rechercheergebnis, der Freqtrade.io Tradingbot.


    https://www.freqtrade.io/en/latest/


    Er ist in Python geschrieben und durch ein Docker Image sehr einfach ,auch auf dem Homeserver, zu installieren. Auch die Telegramm Erweiterung wirkt sehr praktisch, durch sie kann man per Chatnachrichten den Bot steuern.
    Auch das Hinzufügen eigener Module scheint mir, für erfahrene Programmierer nicht allzu kompliziert.



    Hat den schon jemand getestet?

    Weiß wer, ob er Vertrauenswürdig ist?