Beiträge von alpha-basis

    Ich habe meinen Kollektor nun seid gut einer Woche am Laufen. Habe dann zweimal eine Mail bekommen das er nicht mehr verbunden wäre, jedoch keine Minute später das wieder alles in Ordnung ist (ohne das ich etwas gemacht habe).

    Habe anschließend Mal den Support angerufen die meinten allerdings auch das alles soweit okay ist und deren Service ggf. nur neu gestartet wurde.


    Habe dann gestern wieder eine Mail erhalten und heute ganze 13 Stück......

    Hat jemand auch dermaßen viel bekommen? Ich würde ja vermuten, dass die ihre Systeme gerade umbauen? Zumindest habe ich bei keinem meiner anderen Geräte irgendwelche Aussetzer bemerkt.

    Dondino ist und bleibt so wie ich das sehe der Platzhirsch.


    1-2 Cent pro Mail mit 3-4 Mails pro Tag über den Monat kommt man da auf ca. 1,50€ - 2€.

    Die Orangebuddies Websites würde ich sagen kommen danach mit 0,5 - 1 Cent pro Mail.

    Im Monat kommen da ca. 1,00 - 1,50€ zusammen.

    Danke Kevin für den Input hat leider auch nicht geholfen.

    Im Git zu tor wurde für diesen Fall auch ein Issue eröffnet ich scheine also nicht alleine diese Problem zu haben.


    Ich habe mir nun so weiter geholfen indem ich direkt im Browser als Startseite meine Seiten eingegeben habe und mir für jede URL ein anderes Verzeichnis angelegt habe... welche dann per cmd angesteuert wird.


    Hoffe das dieses Issue bald ausgebessert wird^^

    Hallo zusammen,


    ich hatte bisher nen 3 Zeiler CMD-Script welches den Tor-Browser gestartet hat und bestimmte URLs in einem Zeitrahmen aufgerufen hat. Seit der neusten Version 10.5.2 wird jedoch immer standardmäßig "about:torconnect" nun aufgerufen. Laut versionhistorie wohl um nicht korrekt geschlossene Seiten nicht wieder zu öffnen:

    "Bug 40510: open tabs get redirected to about:torconnect on restart [tor-browser]"


    Ich habe nun versucht erst den Browser zu starten und mit einem delay die URl leider kommt dann nur die Meldung das bereits eine Instanz läuft.

    Hat jemand vielleicht eine Idee dazu oder sogar eine Lösung? :)


    Danke im vorraus

    Habe heute meine 1. Auszahlung in Höhe von 2€ von websurf.cz via Paypal erhalten.

    Pro Seitenaufruf a 15 Sekunden gibt es dort 0,5 Credits.

    Für eine Auszahlung benötigt man 50 Paycredits welche mit 1 zu 2000 Credits umgerechnet werden.

    Sprich für 2€ = 200.000 Seitenaufrufe.

    Die Seite kann im Hintergrund laufen und auch VPN's sind scheinbar erlaubt oder werden nicht überprüft?

    Zumindest verwende ich Sie, tschechisch kann ich leider nicht daher keine Ahnung was in den AGB steht:D


    Die Seite läuft bei mir auf 3 RPI4/ 2 davon mit deutscher Cyberghost VPN IP. Desweiteren auf 2 Mini-PC's mit normaler Home-IP.

    So richtig feststellen wie viele Punkte ich pro Gerät mache konnte ich bisher nicht. Sind im Schnitt 3000 Credits pro Tag mehr wenn ich mal drauf gucke. Vielleicht behindern sich die Surfbars auch irgendwie gegenseitig. Jedenfalls kann man die Surfbar ganz entspannt neben ebesucher laufen lassen.


    Tante Edit: wer sich vielleicht über meinen Ref anmelden will kann sich gerne per PN melden. Ich gebe auch gerne etwas von dem Verdienst zurück.

    Also Lösung war einen neuen Account zu erstellen.

    Hatte damals nen RPI3 mit dem Account laufen lassen, als es dann scheinbar zu der "Aussortierung" bei ebesucher kam ist wohl irgenden nen "Shadowban" auf dem Acc eingestellt worden. Habe jetzt für den Anschluss und Mini-PC einen neuen Account erstellt damit komme ich momentan auch auf gute 400-500 BTP/h

    Moin,

    Habe bei einem Freund nen Mini-PC vor 3 Tagen untergebracht, leider bekomme ich im Gegensatz zu meinen anderen Mini-PCs nur ca. 1/5 der Punkte.


    Folgendes SetUp

    ISP: Telekom mit VDSL 50 IP4 und IP6 aktiv

    PC: Wintel Pro mit Z8350 SoC 4GB RAM

    Grafik: Treiber installiert, mit Display-Dummy. Auflösung 2k

    Browser: Firefox v89

    Addon: ist installiert mit Cookies accepted

    Router: FritzBox glaube 7190? ohne AdBlocker oder ähnliches


    Auslastung ist bei nur ebesucher laufen lassen bei rund 50% CPU und RAM.

    Desweiteren nutze ich das Restarter-Script von Tobias mit Zeitintervallen von 2-3 Stunden: Restarter-Skript für eBesucher auf Windows 10


    Vergleichsmäßig erhalte ich mit gleichem Setup bei 2 anderen Rechnern pro Stunde ca. 400-500 BTP auf dem angesprochenen Rechner nur 50-80 BTP.

    Desweiteren erscheint bei jedem Neustart der Surfbar die Captcha-abfrage.


    Hat jemand noch eine Idee was ich ausprobieren bzw. ändern könnte?

    Hallo auch von mir,


    ich nehme an mit TM ist Tampermonkey gemeint?

    Ansich kann ich sicherlich was kurzes zusammen basteln, bevor ich jedoch mir die Mühe mache kannst du ja vlt kurz mal erklären was bei der Seite rumspringt?

    Aktuell läuft das Script nicht mehr, da immer die Seite vor dem "ROLL" neugeladen werden muss.


    Wenn man das nicht macht kommt folgendes: "Please refresh the page to prove you are not a robot"

    Die FM habe ich auch schon einige Male gesehen, kommt aber nicht immer vor. Ggf. vermuten die Betreiber einen Bot dahinter?

    Versuche Mal natürlicher die Seiten aufzurufen also nicht 24/7 sondern z.B. 8-20 Uhr oder so.

    Danke, jetzt funktioniert immerhin Moneyspains. Bei e-bani.biz habe ich einen Fehler beim Login, der komischer weise keiner ist. Ich habe mal einen Screenshot angehangen.


    Edit: Der Fehler scheint zu bedeuten, dass ich meine E-Mail noch nicht bestätigt habe. Ich habe es bereits mit zwei E-Mails versucht, jedoch ohne Erfolg.

    selbiges bei mir.....

    Bei moneyspains scheint der start link auf http zu führen erreichbar ist die seite aber nur über https daher wohl der redirect zum Dashboard

    allerdings ist der miningframe auch leer da die seiten per http geladen werden. Da sollte ein Admin mal was machen :D

    Bei ProBTC.Surf, Moneyspais.com, E-Bani.biz habe ich auch nach mehr als 10 Stunden nichtmal die Aktivierungsmail erhalten.

    Cashmining.forumforyou.it läuft seit knapp 3 Tagen mit auf Raspberries mit VPNs. Ist laut Regeln aber nicht erlaubt....


    Da die Seiten alle gleich aussehen hab ich mal ein bisschen geguckt. Scheint sich um dieses Script zu handeln: http://mn-shop.com/scripts/cashmining-pro-gpt-system

    Denke da werden sehr viele Seiten sobald es nicht mehr lukrativ ist von heute auf morgen nicht mehr auszahlen bzw. einfach verschwinden.

    Was erhoffst du dir denn für einen Vorteil durch dein eigenes VPN?

    Letzendlich benötigst du doch einen oder mehrere Ausgänge deines VPN's welches dann ja eh die Home-IP's nutzt.

    Der Vorteil besteht für dich ja wenn nur darin wenn du Maschinen an unterschiedlichen Stellen hast, z.B. Zuhause, Bruder, Eltern etc. um geschützer auf die Maschinen zugreifen zu können. Vorausgesetzt man hat das VPN natürlich gut konfiguriert.

    Also in den FAQ zu cashmining.forumforyou.it findet sich folgender Eintrag:

    Zitat

    Due to what happen in our country, we would like to inform all users that from 1st march 2020 we can cashout VIP members users only. Basic members can use their credit to sponsor their websites, forum or blog.

    VIP member kostet 4,99€ im Monat. Kannst du also wohl von der Liste streichen.

    Woowee ist auch kein Knaller bzw weiß ich nicht wie ich das automatisch starten kann.

    kannst du ganz einfach per z.B. Tampermonkey machen, allerdings reagiert wohl ebesucher etwas allergisch auf solche Plugins.

    Code
    1. // ==UserScript==
    2. // @name Start WooWee Surfbar
    3. // @version 1
    4. // @match https://woowee.bar/xxx/
    5. // ==/UserScript==
    6. document.getElementById('start').click();

    mach es doch einfach per cronjob? zur vollen stunde browser schließen 1 minute später starten

    0 * * * * killall firefox (oder chrome)

    1 * * * * /usr/bin/firefox "http://ebesucher.de/surfbar/xxx"