Investiere In medizinisches Cannabis

  • Willkommen bei dem Geschäftsmodell von Juicyfields. Investiere in Medizinisches Cannabis <3
    Fast vollkommen passiv aber ich wusste sonst nicht wohin mit dem Posut.

    -Mit 35% bis 65% Gewinn jeden 3. Monat (je nach ertrag der Ernte) ist man bei Juicyfields gut investiert!
    -Man kann schon mit 50euro für 1 Pflanze beginnen. ich empfehle aber mindestens 150.- da man nach diesem Invest, aus dem gewinn sicher 1 bis 2 weitere Pflanzen Kaufen kann. Um sie wieder zu Investieren.
    -Die Firma ist in Deutschland registriert und hat auf der ganzen Welt Partner
    -Ein und auszahlen kann man mit der Bank oder mit BTC
    -Nur so ein Gedanke: Investiere 1"000.- und reinvestiere 4 Jahre lang alle 3 Monate Deinen Gewinn. Dann kannst du jeden Monat 2"000 Abheben ohne dass du es merkst ;)


    -Link zur Firma: XXX gelöscht XXX <3

    -Ich selbst bin seit über einem halben Jahr dort investiert :)

  • Danke für deinen Beitrag und Willkommen, da du ja schon mehrere Monate dort investiert bist, wie schaut den dein Gewinn bisher aus?, da musst du ja schon eine Ausschüttung bekommen haben.

  • Riggie1000

    Hat den Titel des Themas von „Investiere In Medizinisches Cannabis“ zu „Investiere In medizinisches Cannabis“ geändert.
  • hallo und danke für Deinen Beitrag, wie ist den ndas einkommen bei dir bisher gewesen?

    Muss ich aktiv eingreifen, wenn ich reinvestieren wollte?

    Ich kann dir noch nicht allzu viel berichten da ich selbst erst bei Tag 30 oder 40 bin, also bisher noch nicht mal die ersten pflanzen fertig und verkauft sind.

    Naja, am Rentabelsten vom Reinvesting her sind die 50 Euro Pflanzen, nur muss man da auch alle 108 Tagen von hand wieder reinvestieren.

    Die 2000 Euro pflanzen sind da pflegeleichter, da muss man nur alle 3 jahre eine neue Pflanze kaufen aber dafür ist auch beim Compounding der Verdienst geringer als bei den Billigpflanzen.

    Nicht berücksichtigt ist natürlich dass man nur maximal 67 oder so Pflanzen einer Art haben kann.

    Insoern mehr theoretische Excel Rechnereien derzeit, aber reale Werte kann ich da noch keine liefern.
    Davon ab, dass ich da eh keine 2000 Euro drin habe, mir also sowieso kein 2000 Euro pflanze kaufen könnte derzeit :-)

  • hallo und danke für Deinen Beitrag, wie ist den ndas einkommen bei dir bisher gewesen?

    Muss ich aktiv eingreifen, wenn ich reinvestieren wollte?

    hey sorry ich war ne zeitlang offline.. ja um zu reinvestieren musst du dich bewegen und ein paar klicks tätigen.

    bei mir leuft alles tiptopp es werden alle 3 monate wieder mehr. und ich plane auf miene 8 pflanzen jetzt dann noch ein invest von 1500 zu machen :)
    lieber gruss

  • Die rendiete stinkt nach Betrug, würde das Konzept so gut sein, wär da doch schon längst ein Großinvestor drin und vor allem legt sam ja nicht einmal die Zahlen offen und wirbt hier trotzdem dafür, dass alles sieht sehr verdächtig aus, wie ich finde

  • 40€ / 5 Monate * 12 Monate = 96% ROI pro Jahr! Ja, das stinkt zum Himmel! Ist vllt ein Schneeballsystem. Es ist angeblich eine GmbH mit 25.000€ Haftung. Aber in meinem obigen Link steht ebenfalls, dass auch mit KFZ gehandelt wird. Ebenfalls gibt oder gab es mal eine Juicygrow Fensterbau GmbH. Das passt iwie so überhaupt nicht zusammen.

    Hab hier nach googlen die vermutlich echte Seite der GmbH gefunden. Juicy Grow

    Ich denke bernd und WOWMASTER sind bei Betrügern investiert.


    Hab dann noch Hanf Grower gefunden. Die Webseite beinhaltet ebenfalls dieses Logo von "JuicyFields". Aber der im Impressum hinterlegte "Alexander Dann" ist laut Google in keinem passenden Unternehmen in Deutschland eingetragen. Beide Webseiten (Juicyfields.io und hanf-grower.de) wirken auch ziemlich billig. Auch ist interessant, dass dort "Cannergrow" erwähnt wird, was bereits an anderer Stelle im Forum vorgestellt wurde. Cannergrow erscheint mir hingegen legitim zu sein. So wurde vermutlich dieses Forum gefunden. Es scheint, als wolle dieser dubiose JuicyFields sich neben großen Herstellern positionieren.


    Juicygrow.eu ist auch viel aufwendiger gestaltet. Logisch ist auch die teils englische, teils deutsche Webseite, da der Handel international sicher ertragreicher ist. Legalitätsnachweise hingegen sind vermutlich in deutscher Schrift vorgeschrieben.


    bernd und WOWMASTER

    Ich möchte euch nahelegen besser möglichst bald von dem weiteren Invest in "Juicyfields" Abstand zu nehmen!


    Bei mehreren Likes verschiebe ich dieses Thema in die Scamabteilung. Bei mehr Dislikes als Likes werde ich das nicht tun.

  • 40€ / 5 Monate * 12 Monate = 96% ROI pro Jahr! Ja, das stinkt zum Himmel! Ist vllt ein Schneeballsystem.

    Das kommt mit auch etwas komisch vor.

    Allerdings sollte man hier mal ein paar Sachen klar stellen:

    1. Die Juicygrow Fensterbau GmbH wurde aufgelöst Link und hier einmal die neue Firma Link
    2. Bei deinem obigen Link
    wird einfach nur die nächste Branche aufgeführt, wenn man sich bei diversen Firmen die Branchen anschaut, haben diese meist wenig mit der Firma zu tun siehe Link eine Klinik wird nicht in der Elektrotechnik Branche mitmischen.
    Fazit: Die Webseite ist einfach sehr ungünstig aufgebaut.
    3. Dieser Alexander Dann wird seine eigene Webseite aufgezogen haben, stellt diese drei Firmen vor und hat Reflinks hinterlegt um sich paar Euros zu verdienen, nicht ganz Dumm das Kerlchen sag ich jetzt mal.
    4. Die haben auf der Webseite nur einen Shop für Zubehör im Gartenbau gefunden wie da ne Rolle Klebeband für 10€ reinpasst weis ich zwar nicht aber die gibts auch billiger und das Bild auf der Webseite schaut eher nach Salat aus....

    Hab hier noch einen Link aus eigener Suche Link, der Beitrag in diesem Forum über die Firma sieht sehr seriös aus, es gibt Auszahlungsbestätigungen ,die Leute posten auch in andere Themen und sind schon länger dabei, auf der anderen Seite gibt es anscheinend Ermittlungen und die Auszahnungs IDs sind recht niedrig (zwischen 50 und 60) was i wie recht ungewöhnlich ist.
    Eine "große" Firma braucht eigentlich kein Fremdkapital um dann deutlich mehr auszubezahlen, das macht i wie gemischte Gefühle.

  • 1. Die Juicygrow Fensterbau GmbH wurde aufgelöst Link und hier einmal die neue Firma Link

    Hab ja geschrieben "gibt oder gab".


    Die Webseite ist einfach sehr ungünstig aufgebaut.

    Ah macht Sinn, also nix mit KFZ.


    Bitcointalk

    Hab noch was gefunden, was den Laden unseriös wirken lässt. Ein großer roter Balken.

  • Ich möchte euch nahelegen besser möglichst bald von dem weiteren Invest in "Juicyfields" Abstand zu nehmen!

    Warum das?
    Wegen der Bitcointalk Seite?

    "Warning: One or more bitcointalk.org users have reported that they strongly believe that the creator of this topic is a scammer."
    "Topic: [BOUNTY] 🔥 JuicyFields - Profitable Cannabis CrowdGrowing - 200000€ 🔥"

    Also ich lese da hauptsächlich raus dass die den Typ und sein "Topic" mit seiner angeblichen bounty für Scam halten.
    Lese da jetzt nichts, was sich direkt auf Juicy Field bezieht (und nicht auf den Spammer/Scammer, der, angeblich irgendwie in bezug auf Juicefileds, hier Airdrops oder so verspricht.

    Oder es kommt in den späteren kommentaren noch was sinntragendes.

    Ansonsten gibt mir die Seite, sowie auch die dutzenden kommentare, nur Augenkrebs.

    Um Zahlen und Fakten scheint es dort ja nicht zu gehen, nur drum wer Alles seine Daten reinpostet um an dem dämlichen gewinnspiel teilzunehmen.


    Das mit diesem Alexander Dann oder so shceint ja nur Jemand zu sein, der Werbung für juicy Fields und Co. auf seiner Seite psotet und Fame dadurch abgreift.


    Die x-Investler muss ich mir mal durchlesen was die wieder schreiben.
    Schlimmer als die ganzen anderen Scams, die die hauptberuflich auftreiben, wird juicy fields auch nicht sein :-)

    Wobei ich beim lesen, ausser das Alles glatt läuft bisher, nicht viel Negatives in den kommentaren las.
    nur dass eben wer zur Polizei gewatschelt ist und gesagt hat "Das dort kommt mir komisch vor, könnte ein Scam sein. Bitte prüfen".
    Was an sich nicht viel heißen muss, wie es gesagt wird, kann ja jeder mal bei der Polizie ne Anzeige machen. Dass die bei nem konzept wie hier hellhörig werden und gern auch mal prüfene gehen , verwundert nicht.

    Also bisher sehe ich eigentlich noch nicht viel Handfestes negatives, wa direkt gegen die firma spricht.
    Oder irre ich da gerade?

    Das wem jetzt welche Firma gehört oder gehörte habe ich ehrlich gesagt nicht versucht nachzuvollziehen.
    War da irgendwas negatives bei der Recherche rausgekommen am Ende?

    Edit: Was ich so von Northdata rauslas. gibts die Juicy grow (die juicy fields betreibt) seit Mitte 2020.
    Irgendwie von februar bis Juni diesen jahres gabs auch noch eine gleichnamige Fensterbau Gmbh, für die juicy grow ein "general partner" war.
    Was das nun genau heißt, wissen andere sicher besser wie ich, wohl irgendeine Art von Miteigentümer oder so.
    Insofern wurde die fensterfirma irgendwann während der daseinszeit von juicy grow gegründet und auch wieder aufgelöst.

    ob man das jetzt positiv oder negativ sehen will weiß ich nicht.
    Erster Gedanke wäre natürlich dass die fensterfirma pleite ging und man dann auf pflanzerei umgeschwenkt ist.
    oder noch negativer gesehen, dass man juicy grow nur angefangen hat, um auf scam tour zu gehen, gut Geld einzukassieren und die Shculden der Fensterfirma damit abzuzahlen.
    Aber passt dann nicht unbedingt dazu dass es Juicy grow schon locker seit einem jahr vor Gründung des Fensterladens gab, müsste man annehmen dass juicy grow anderen Zwecken dient als dem reinen "Geld abzocken um anderswo Schulden abzuzahlen".

    warum man letztlich meinte, neben dam hanfgeschäft auch noch ein fenstergeschäft eröffnen zu müssen, also in eine gnaz andere Richtung noch gehen zu wollen, weiß ich nicht.
    Andererseits hatte einer der Herren auch vorher ne Wurstfirma, insofern scheinen die da recht vielseitig zu sein :-)

    Also ich wieß nicht, reindenken oder interpretieren kann man viel, es ist auch Manches nicht unbedingt glasklar, aber handfestes Schlechtes sehe ich bisher noch nicht.
    Mal abwarten, hier finden die Anderen sicherlich noch genug Sachen über kurz oder lang :-)

    Edit2:
    Also wenn ich mal in der Wayback Machine nachgucke, ist die älteste Version der juicy grow Seite, die dort gespeichert wurde, vom Dezember 2020 (rund 3 Moante bevor die Fensterfirma kam) und auch dort vertrieben die scheinbar shcon ihr Pflanzenzubehör (Seite sieht praktisch genauso aus wie heute auch).

    Will sagen, so vom ersten Augenschein her, dürfte man annehmen dass die die pflanzengeshcicht schon längere Zeit vor der Fenstersache betrieben haben und nicht erst seit gestern oder heute.
    Aber wer weiß, was dies nun Alles bedeutet oder auch nicht :-)
    Edit 3 (oder der hoffentlich letzte Edit):
    Die juicy fields Seite selbst gibt es auch shcon seit März 2020 mindestens (wayback machine geguckt und so), auch dort gab es wohl schon die gewohnten Investmentmöglichkeiten, wobei die Seite dort etwas anders aussah wie heute. Aber wohl nur ästhetische Veränderungen, das Grundprinzip mit dem Pflanzeninvestment war auch wohl dort shcon aktuell.