alexamaster, eine eBesucher-Alternative

  • Auf Vorschlag von @Riggie1000 mache ich hier einen neuen Thread zu Alexamaster auf.


    Nach der Installation der Browsererweiterung läuft Alexamaster bei mir ganz gut.

    Im Moment habe ich 9,928.00 Punkte verdient (was 0,33 Dollar entspricht), werde in einer Woche bescheid geben wie es dann aussieht.

    1. Intel NUC Kit NUC7PJYH2 Intel Pentium Silver J5005 16GB/480GB SSD/5TB 2,5'

    2. Intel NUC 7 Essential Kit NUC7CJYH Intel Celeron J4005 16GB/480GB SSD/10TB 3,5'

    3. Intel NUC BOX NUC7CJYH2 Intel Celeron J4005 8GB/240GB SSD/12TB 3.5'

    Einmal editiert, zuletzt von McGreg ()

  • Vielen Dank fürs erstellen dieses Threads.


    Habe es mir nun mal eingerichtet und bin mal sehr gespannt darauf, was dabei rum kommen wird.


    Weiß jemand schon ob man sich Alexa Master auch auf mehrere Mini PCs laufen lassen kann? Geht das vielleicht auch wie bei Ebesucher mit xxx.01 xxx.02.

  • Ich habe Alexamaster bisher nur auf einem NUC am laufen.

    1. Intel NUC Kit NUC7PJYH2 Intel Pentium Silver J5005 16GB/480GB SSD/5TB 2,5'

    2. Intel NUC 7 Essential Kit NUC7CJYH Intel Celeron J4005 16GB/480GB SSD/10TB 3,5'

    3. Intel NUC BOX NUC7CJYH2 Intel Celeron J4005 8GB/240GB SSD/12TB 3.5'

  • Riggie1000

    Hat den Titel des Themas von „Alexamaster, eine eBesucher Alternative“ zu „alexamaster, eine eBesucher-Alternative“ geändert.
  • Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Alexamaster SEHR hart bestraft. Wenn man vorhat, es auf mehreren PCs zu nutzen, muss man schon vorher durchdacht haben, was man tut. Platz zum Experimentieren gibts da keinen :D


    Ich wollte AM über VPN laufen lassen, als ich noch testweise gerade mal 100 Punkte oder so hatte (nicht mal Centbeträge). Dachte mir "ach, schlimmer als auf 0 fallen gehtt ja nicht" und habe damit weit gefehlt. Als AM spitzkriegte, dass ich gerade diese Masche versuchte, wurde ich mit -800 Punkten bestraft und war somit bei -700.


    Bisher nutze ich AM nur auf einem MiniPC. Zu einer Auszahlung hab ichs noch nicht geschafft - da fehlt noch einiges.

  • Bin ich mal gespannt. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Alexamaster SEHR hart bestraft. Wenn man vorhat, es auf mehreren PCs zu nutzen, muss man schon vorher durchdacht haben, was man tut. Platz zum Experimentieren gibts da keinen :D


    Ich wollte AM über VPN laufen lassen, als ich noch testweise gerade mal 100 Punkte oder so hatte (nicht mal Centbeträge). Dachte mir "ach, schlimmer als auf 0 fallen gehtt ja nicht" und habe damit weit gefehlt. Als AM spitzkriegte, dass ich gerade diese Masche versuchte, wurde ich mit -800 Punkten bestraft und war somit bei -700.


    Bisher nutze ich AM nur auf einem MiniPC. Zu einer Auszahlung hab ichs noch nicht geschafft - da fehlt noch einiges.

    bin ich auch mal gespannt was bei mir raus kommt. Habe jetzt in knapp 2 Tagen 45000 Punkte erzielt. 30.000 entsprechen ja 1€. Sobald es 4€ sind beantrage ich mal die Auszahlung. Aber das mit der auszahlungsgrenze von 4€ ist schon sehr ärgerlich. Ein Grund für mich das nicht weiter zu machen.

  • Woau! 2 Tage 45000 Punkte. Das ist ordentlich schnell!


    EDIT: Ups, hatte erst überlesen, dass du 7 Instanzen laufen hast. :D

    Hatte noch das Vortages Ergebnis im Kopf, sind tatsächlich 66.000Punkte nach 2 1/2Tagen. Das sollten etwas mehr als 2€ sein. Dennoch weis ich nicht ob das der Ideale Anbieter ist da man ja standardmäßig eine auszahlungsgrenze von 4€ hat...

  • Hatte noch das Vortages Ergebnis im Kopf, sind tatsächlich 66.000Punkte nach 2 1/2Tagen. Das sollten etwas mehr als 2€ sein. Dennoch weis ich nicht ob das der Ideale Anbieter ist da man ja standardmäßig eine auszahlungsgrenze von 4€ hat...

    Auszahlungen bekommen ist eher ein Glücksspiel, die Auszahlung kann immernoch gesperrt werden.

  • Ja für die Auszahlung muss man seine komplette Adresse eingeben, wo sie dann Giftcards hinsenden ;) ein Bild hochladen von sich und evtl auf die gute Laune des Mitarbeiters hoffen. Hat jemand schonmal wa bekommen?

  • Nach einer Woche Alexamaster Surfbar nun mein aktueller Punktestand bzw. Verdienst: 24,362.00 Punkte was $0.81207 entspricht. In einer Woche habe ich also mit einer Instanz ca. 0,5 $ verdient. Habe in der letzten Woche von Chrome auf Firefox gewechselt mit der Erweiterung.

    1. Intel NUC Kit NUC7PJYH2 Intel Pentium Silver J5005 16GB/480GB SSD/5TB 2,5'

    2. Intel NUC 7 Essential Kit NUC7CJYH Intel Celeron J4005 16GB/480GB SSD/10TB 3,5'

    3. Intel NUC BOX NUC7CJYH2 Intel Celeron J4005 8GB/240GB SSD/12TB 3.5'

  • Nach einer Woche Alexamaster Surfbar nun mein aktueller Punktestand bzw. Verdienst: 24,362.00 Punkte was $0.81207 entspricht. In einer Woche habe ich also mit einer Instanz ca. 0,5 $ verdient. Habe in der letzten Woche von Chrome auf Firefox gewechselt mit der Erweiterung.

    Also ich mache mit 8 Instanzen etwas mehr als 1€ pro Tag. Auszahlung dauert aber extrem lange und ist auf regulär 4€ begrenzt.

  • Problem bei mir, Alexamaster öffnet unglaublich viele Tabs dazu noch PoPup`s Fenster. Starte Firefox zwar per Script jede Stunde neu aber wie du siehst, ist der Verdienst bei mir eher mau.

    1. Intel NUC Kit NUC7PJYH2 Intel Pentium Silver J5005 16GB/480GB SSD/5TB 2,5'

    2. Intel NUC 7 Essential Kit NUC7CJYH Intel Celeron J4005 16GB/480GB SSD/10TB 3,5'

    3. Intel NUC BOX NUC7CJYH2 Intel Celeron J4005 8GB/240GB SSD/12TB 3.5'