Konzept für den Shop in Bezug auf Datenschutz

  • Hallo Zusammen,


    bei der Diskussion gestern Abend sind mir einige Ideen gekommen, wie man einen Shop gestalten könnte. Vor allem im Hinblick auf das komplizierte Thema Datenschutz.


    Hier einfach mal meine Idee. Würde gerne erfahren was ihr davon haltet und ob das so umsetzbar ist. Es ist nur ein grobes Konzept also bringt gerne eure Ideen ein;)


    Ein Account für diesen Shop wird über die Walletadresse erstellt. Das einzige, was man noch angeben muss, ist evtl. ein Passwort und ein Nickname, damit man sich auch an die Person erinnert. Bzw. einfach zur Veranschaulichung.

    dadurch haben wir

    - keine personenbezogenen Daten

    -> keine Datenschutzprobleme

    Das ist der anonyme Teil in unserem Shop.


    Wenn sich ein Käufer entscheidet das Produkt zu kaufen, generieren wir eine Chatgruppe in einem externen Messenger-Dienst (z.B. Telegram). Zu dieser erhalten Käufer und Verkäufer einen Einladungslink.

    In dieser Gruppe können dann alle wichtigen Daten wie Adresse usw. die zum Versand benötigt werden ausgetauscht werden und der Shopbetreiber hat keine Probleme mit dem Datenschutz. Die hat höchstens der Messenger-Dienst aber das ist dann ja nicht unser Problem.


    So das war mal das grobe Konzept. würde mich über einige Rückmeldungen freuen;)


    Gruß Felix

  • Moin, freut mich, dass du dir so Gedanken darüber machst :D

    Ich denke mal, dass man um Umweg über Telegram oder Co. Nicht nehmen muss, sondern alles über einen internen laufen lassen kann. Und als Benutzername könnte man ja die Namen aus dem forum übernehmen. Ich weiß nicht, ob man das so strikt trennen müsste.

    Ein Hoch auf das Datenschutzrecht 😂

  • Ich finds grundsätzlich immer super, wenn neue Ideen von der Community kommen. Wir brauchen so oder so noch jemanden, der den Shop überhaupt betreiben würde. Wenn wir dann erstmal den Verein gegründet haben, kann das ja ein Vereinsmitglied sein. Einer kauft die Produkte von unseren Einnahmen und ein Anderer nimmt die Jump entgegen und verschickt die Produkte.

  • Ich finds grundsätzlich immer super, wenn neue Ideen von der Community kommen. Wir brauchen so oder so noch jemanden, der den Shop überhaupt betreiben würde. Wenn wir dann erstmal den Verein gegründet haben, kann das ja ein Vereinsmitglied sein. Einer kauft die Produkte von unseren Einnahmen und ein Anderer nimmt die Jump entgegen und verschickt die Produkte.

    Wird es zu dem Verein bald genau Infos geben?

  • Ich finds grundsätzlich immer super, wenn neue Ideen von der Community kommen. Wir brauchen so oder so noch jemanden, der den Shop überhaupt betreiben würde. Wenn wir dann erstmal den Verein gegründet haben, kann das ja ein Vereinsmitglied sein. Einer kauft die Produkte von unseren Einnahmen und ein Anderer nimmt die Jump entgegen und verschickt die Produkte.

    Also ich würde mich gerne hier ein wenig beteiligen ;)

    hab bis September noch relativ viel Zeit dannach aber nicht mehr ganz so viel